19. September 2007

Albtalbomber Ausflug 2007

Um 8:45Uhr haben wir uns alle am Albtalbahnhof getroffen und sind dann um ca 9:15Uhr mit der S41 bis nach Gernsbach gefahren. Gleich zu Beginn verteilte
Ralf ein paar kleine Becher und füllte sie je nach verlangen wieder auf mit Rama oder Apfelkorn. Andreas hatte ein 5l fäßchen Rothaus dabei, daß wir aber
in kürzester Zeit leer hatten. In Gernsbach angekommen fuhren wir mit dem Bus 242 nach Kaltenbronn, ab da ging die gemütliche Wanderung los. Unterwegs hangelte sich Martin R. an einem nackten Baumstamm hoch angefeuert von den Kollegen (sieht man auf den Bildern). Nach 2 Stunden bzw. 5km kamen wir gut gelaunt in der
Grünhütte an. Dort sind wir gemütlich beisammen gesessen und haben etwas gegessen. Danach ging es dann wieder gemütlich weiter Richtung Sommerberg. Auf dem weg
wurde ein Bild in der „Saustall-Hütte“ gemacht. Gefolgt von viel Spaß kamen wir am Sommerberg an wo wir nochmal ein Gruppenfoto machten. Keine halbe Stunde später
waren wir an der Seilbahn angelangt. Einige fuhren mit der Seilbahn nach Wildbad runter – die anderen liefen den 1,2km kurzen Rodelweg der sehr Steil hinabging.
Nach den 1,2 Km waren wir ca. 400m Tiefer!!! Auf den letzten 200m knickte dann noch Martin H. mit dem linken Fuß um konnte aber dann weiterhumpeln. Von Wildbad fuhren
wir dann mit der S6 nach Karlsruhe zum Europaplatz wo wir dann im Badischen Brauhaus unseren Abschlußtrunk nahmen!

Fazit:
Ein Weltklasse Ausflug einer Betriebsmannschaft!!!

Bericht: Martin Heß

2 Comments »

  1. Ich möchte meine kompliment an der Martin für die ausflug pictures ausprechen. Das hat sehr brilliant gemacht mit den next und previous schalltungen. Martin, du bist der bester.

    Thank you very much indeed.
    lenny.

    Comment von lenny — 6. Oktober 2007 @ 11:36

  2. Das hast du saugut gemacht,aber mich hasch koi ainzigsmol ferwischt!Gruss Toni

    Comment von Di Chiara Antonio — 1. November 2007 @ 10:48

Leave a comment